Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Rücksendungen


RMA – Return Material Authorisation für Notlicht-Produkte

Sollten Sie ein Produkt erhalten haben, das Sie an die CEAG Notlichtsysteme GmbH zurückschicken möchten, halten Sie bitte nachfolgende Vorgehensweise ein. Beachten Sie bitte, dass dieser Service nur für Notlicht-Produkte gilt, die von einem autorisierten CEAG-Vertriebspartner bezogen worden sind.

WICHTIG:

  • Rücksendungen ohne RMA-ID werden nicht angenommen. 
  • Rücksendungen von CEAG explosionsgeschützten Produkten werden hier entgegen genommen.
  1. Laden Sie sich das Rückwarendokument herunter.
     
  2. Füllen Sie dieses Word-Dokument vollständig aus und senden Sie die ausgefüllte Datei (.doc) als E-Mail-Anhang an: RMA_CE@ceag.de (bitte kein PDF- oder sonstiges Format verwenden)
     
  3. Nachdem die RMA-Anforderung bei CEAG eingegangen ist, wird der Erhalt in der Regel innerhalb von 24 Stunden von CEAG bestätigt, eine Genehmigung erteilt und eine RMA-ID zugesendet.
     
  4. Bitte vermerken Sie diese RMA-ID gut sichtbar auf der Versandverpackung. Material ohne RMA-ID wird nicht angenommen.
     
  5. Nach Erhalt der Ware wird die CEAG Notlichtsysteme GmbH Ihre Anfrage gemäß Ihren Angaben auf der Rückwarenanmeldung bearbeiten.
     

Rückwarendokument