Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

3-PM Spannungsüberwachungsmodul

3-PM Spannungsüberwachungsmodul

Um Gefährdungen durch Netzausfälle zu vermeiden, besteht die Notwendigkeit die Funktion der Lichtverteiler der Allgemeinbeleuchtung permanent zu überwachen, um bei einer Störung die Sicherheitsbeleuchtung einzuschalten. Somit sind die CEAG 3-PM Module ein wichtiger Bestanteil der sicherheitstechnischen Anlage. Das CEAG 3-PM Modul schaltet bei Ausfall einer Phase einen Relaiskontakt und unterbricht die 24 V-Stromschleife zu den Notlichtgeräten. Alle in Bereitschaftsschaltung befindlichen Sicherheitsleuchten werden auf Dauerlicht geschaltet. Ein zweiter Relaiskontakt dient der Weitermeldung des Netzausfalles.

Dokumente
Datenblatt (680 KB) (PDF)
Betriebsanleitung (694 KB) (PDF)
Ausschreibungstext (23 KB) (MSWORD)
Produktabbildung
Dokument herunterladen (234 KB) (JPEG)
Abmessungen in mm (H x B x T) 85 x 52,2 x 65/3TE
Gehäuse Kunststoff, light grey
Anschlussklemmen 2,5 mm2 starr und flexibel
Montageart Auf DIN-Tragschiene
Kontakt 0,5 A/24 V AC/DC, 1 x Schließer, 1 x Wechselkontakt
Ansprechwelle U< 85 % UN

 

Eigenschaften

  • Keine E30-Verkabelung durch kurzschluss- und unterbrechungstolerante 24V-Stromschleifentechnik
  • Test-Taster für Netz-Notlichtstörung, dadurch kein Unterbrechen der Netzspannung notwendig und somit keine Störungen der betrieblichen Abläufe