Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Lademodule CM 1,7 A und CM 3,4 A

Lademodule CM 1,7 A und CM 3,4 A

Zur Realisierung der gesetzlich geforderte Wiederaufladezeit für die projektierten Batteriesätze ist eine entsprechende Anzahl von Lademodulen zu projektieren.
Die Anzahl der dafür benötigten Lademodule ist den Planungsunterlagen zu entnehmen.
Alle CM-Module verfügen über eine eigene, kalibrierte Laderegelung und funktionieren auch unabhängig vom Battery Control Modul (BCM).
Um Energie zu sparen und die Lebensdauer der Lademodule zu verlängern werden bei Erhaltungsladung die Lademodule alternierend eingeschaltet.
 

Dokumente
Datenblatt (48 KB) (PDF)
Konformitätserklärung (1021 KB) (PDF)
Produktabbildung
Dokument herunterladen (302 KB) (JPEG)
Ladestrom CM 1,7 A 1,7 A
Ladestrom CM 3,4 A 3,4 A

 

Eigenschaften