Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Unterstation AT-S+ mit Funktionserhalt

Unterstation AT-S+ mit Funktionserhalt

Automatisches Testsystem AT-S+ ESF30 C30-P für Sicherheits- und Rettungszeichenleuchte 230V / AC mit einem Funktionserhalt von 30 Minuten im Brandfall. Zur Versorgung von Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten 230V / 216V AC/DC. Geeignet für Sicherheitsbeleuchtungsanlagen mit einer AC Stromquelle für Sicherheitszwecke gem. DIN VDE 0100-718, DIN EN 50172 und V DIN V VDE 0108-100. Mit automatischer Prüfvorrichtung und Einzelleuchtenüberwachung und individueller Zustands- sowie Namensanzeige pro Leuchte im Steuerteil in Verbindung mit systemgebundenen EVG einschließlich Überwachungsbaustein ohne zusätzliche Datenleitung.

Entsprechend der Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Muster- Leitungsanlagen-Richtlinie MLAR), Stand 11/2005. Geprüft von einem staatlichen Materialprüfungsamt inklusive der elektronischen Einbauten.

Zur Video-Dokumentation des Brandtests

Dokumente
Datenblatt (5 MB) (PDF)
Betriebsanleitung (3 MB) (PDF)
Ausschreibungstext (57 KB) (MSWORD)
Produktabbildung
Dokument herunterladen (353 KB) (JPEG)
Schranktyp Lieferumfang
AT-S+ ESF30 C30-P Schrank für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt, inkl. Steuerteil CU S+, DC/DC.2-Wandler, AC Versorgung mit Platzreserve für den Ausbau auf maximal 60 Endstromkreise, jedoch maximal 30 SU-S+ 2 x 6 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 C10-P Schrank für automatisches Testsystem mit 30 Min.Funktionserhalt,inkl. Steuerteil CU S+, DC/DC.2-Wandler, AC Versorgung mit Platzreserve für den Ausbau auf maximal 20 Endstromkreise, jedoch maximal 10 SU-S+ 2 x 6 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 SU5 Kleinverteiler für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt inkl. 5 SU-S+ 2 x 6 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 SU4 Kleinverteiler für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt inkl. 4 SU-S+ 2 x 6 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 SU2 Kleinverteiler für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt inkl. 2 SU-S+ 2 x 6 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 SOU5 Kleinverteiler für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt inkl. 5 SOU-S+ 2 x 4 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 SOU3 Kleinverteiler für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt inkl. 3 SOU-S+ 2 x 4 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 SOU2 Kleinverteiler für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt inkl. 2 SOU-S+ 2 x 4 A Stromkreisbaugruppen
AT-S+ ESF30 SOU1 Kleinverteiler für automatisches Testsystem mit 30 Min. Funktionserhalt inkl. 1 SOU-S+ 2 x 4 A Stromkreisbaugruppen

 

Eigenschaften

  • 30 Minuten Funktionserhalt entsprechend der Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie MLAR), Stand 11/2005, geprüft von einem staatlichen Materialprüfungsamt
  • Freie Programmierung der Schaltungsart jeder einzelnen Sicherheits- und Rettungszeichenleuchte mit systemgebundenen EVG oder Überwachungsbaustein im Steuerteil des Testsystems ohne zusätzliche Steuerleitung zu den Leuchten.
  • Mischbetrieb innerhalb eines Stromkreises von Dauerlicht, geschaltetem Dauerlicht und Bereitschaftslicht.
  • Geprüft unter realistischen Bedingungen, inkl. Be- und Entlüftung
  • Technische Belüftung
  • CE-konform