Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

3-PM Spannungsüberwachungsmodul

3-PM Spannungsüberwachungsmodul

Um Gefährdungen durch Netzausfälle zu vermeiden, besteht die Notwendigkeit die Funktion der Lichtverteiler der Allgemeinbeleuchtung permanent zu überwachen, um bei einer Störung die Sicherheitsbeleuchtung einzuschalten. Somit sind die CEAG 3-PM Module ein wichtiger Bestanteil der sicherheitstechnischen Anlage. Das CEAG 3-PM Modul schaltet bei Ausfall einer Phase einen Relaiskontakt und unterbricht die 24 V-Stromschleife zu den Notlichtgeräten. Alle in Bereitschaftsschaltung befindlichen Sicherheitsleuchten werden auf Dauerlicht geschaltet. Ein zweiter Relaiskontakt dient der Weitermeldung des Netzausfalles.

Dokumente
Datenblatt 3-PM (93 KB) (PDF)
Betriebsanleitung (694 KB) (PDF)
Ausschreibungstext (23 KB) (MSWORD)
Produktabbildung
Dokument herunterladen (234 KB) (JPEG)
Abmessungen in mm (H x B x T) 85 x 52,2 x 65/3TE
Gehäuse Kunststoff, light grey
Anschlussklemmen 2,5 mm2 starr und flexibel
Montageart Auf DIN-Tragschiene
Kontakt 0,5 A/24 V AC/DC, 1 x Schließer, 1 x Wechselkontakt
Ansprechwelle U< 85 % UN

 

Eigenschaften

  • Keine E30-Verkabelung durch kurzschluss- und unterbrechungstolerante 24V-Stromschleifentechnik
  • Test-Taster für Netz-Notlichtstörung, dadurch kein Unterbrechen der Netzspannung notwendig und somit keine Störungen der betrieblichen Abläufe