Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

CrystalWay 19022 CG-S

  • Viewing distance: 30 meters
  • Light source: LED
  • Protection class 2
  • According to DIN4844
  • ENEC certified
  • With STAR Technology
  • With STAR Plus Technology
CrystalWay 19022 CG-S

Das Design der CrystalWay kombiniert LED-Lichtleiter-Technologie mit einem hochtransparenten Rahmen. Damit ergeben sich dank der guten Ausleuchtung eine sehr gute Erkennbarkeit des Rettungszeichens und gleichzeitig eine klare und zurückhaltende Erscheinung. Im Standard-Lieferumfang der CrystalWay ist bereits alles Zubehör sowie ein Piktogramm-Set enthalten, um diese an Decke oder Wand montieren zu können. So braucht bei der Planung und Beschaffung nur noch zwischen 20 m und 30 m Erkennungsweite unterschieden werden. Für andere Montagesituation wie z.B. Deckeneinbau oder Seilmontage gibt es ergänzendes Zubehör.

Erkennungsweite 30 m 
Lichtstrom ΦE/ΦN am Ende der Nennbetriebsdauer 100 %
Gehäusematerial Polycarbonat
Gehäusefarbe Transparentes Acrylglas, Weiß RAL 9003
Gewicht 0,7 kg
Montageart Wand- oder Deckenaufbaumontage
Anschlussklemmen 2 x 3 x 2,5 mm2
Anschlussspannung 220 - 240 V AC, 50/60 Hz, 176 V - 275 V DC
Anschlussleistung Netzbetrieb (Scheinleistung/Wirkleistung) 6,5 VA / 3,7 W 
Zulässige Umgebungstemperatur -20 °C bis +40 °C
Stromaufnahme Batteriebetrieb (220 V) 15 mA  
Leuchtmittel LED-Leiste

 

Eigenschaften

  • Exklusive Scheibenleuchte mit LED-Lichtleiter-Technologie
  • Klares Design mit hochtransparentem Rahmen mit austauschbarem, innenliegendem Siebdruck-Piktogramm
  • Inklusive Piktogramm-Set (Pfeil rechts, links, unten, oben, blind) für die häufigsten Anwendungen
  • Nur eine Bestellnummer für Decken- und Wandmontage
  • Erweiterbar durch umfangreiches Zubehör, z.B. Gehäuse für Deckeneinbau, Seilabhängung, Piktogramme für 90° Wandmontage
  • Geringe Aufbauhöhe durch kompaktes Elektronikgehäuse mit nur 22 mm Höhe
  • Optimale Erkennbarkeit durch hohe Leuchtdichte der weißen Kontrastfarbe (> 500 cd/m2) gem. DIN 4844-1 / ISO 3864-1 (für helle Umgebung im Netzbetrieb) und hohe Gleichmäßigkeit Lmin/Lmax > 0,8
  • Reduzierte Batteriekosten durch besonders geringe Stromaufnahme
  • Geringe Betriebskosten durch niedrige Anschluss-Wirkleistung von nur 3,7 W
  • Minimaler Wartungsaufwand durch hohe Lebensdauer der LEDs (bis zu 50.000 Stunden)
  • Verkürzter Inspektionsaufwand durch CEWA GUARD Technologie
  • Automatische Funktionsüberwachung von bis zu 20 Leuchten pro Stromkreis
  • Reduzierte Installationskosten durch STAR-Technologie