Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

EXIT CG-S

  • Viewing distance: 25 meters
  • Light source: LED
  • Protection class 1
  • Degree of protection: IP66
  • Explosion protected
  • With STAR Technology
  • With STAR Plus Technology
EXIT CG-S

Die explosionsgeschützte Rettungszeichenleuchte ist zugelassen für Bereiche der Gas-Ex-Zonen 1 und 21 sowie der Staub-Ex-Zonen 21 und 22 entsprechend der ATEX-Richtlinie 94/9/EG. Sie ist mit ihrem robusten Gehäuse und der hohen Schutzart IP66 perfekt geeignet für den Einsatz im industriellen Umfeld. Die Leuchte verfügt über weiße Hochleistungs-LEDs, die einen wartungsfreien Betrieb ohne Wechsel des Leuchtmittels über die gesamte Lebensdauer der Leuchte ermöglichen.

Dokumente
Datenblatt (603 KB) (PDF)
Betriebsanleitung (192 KB) (PDF)
Ausschreibungstext (24 KB) (MSWORD)
Produktabbildung
Dokument herunterladen (316 KB) (JPEG)
Kennzeichnung nach 94/9/EG Ex II 2 G Ex e ib mb IIC Gb T5/T6, Ex II 2 D Ex tb IIIC T80 °C Db IP66
EG-Baumuster-Prüfbescheinigung BVS 09 ATEX E029
IECEx-Prüfbescheinigung IECEx BKI 06.0003
Kennzeichnung nach IECEx Ex em ib IIC T4/T5/T6, Ex tD A21 IP66 T80 °C
Erkennungsweite 25 m (gem. DIN EN 1838)
Gehäusematerial Polycarbonat (850 °C glühdrahtbeständig)
Gehäusefarbe Grau, RAL 7035
Schutzhaube Polycarbonat
Bemessungsspannung EXIT CG-S, zulässige Toleranzen gemäß EN 60079-0 AC: 220 - 254 V, 50/60 Hz, DC: 195 - 250 V
Stromaufnahme Batteriebetrieb (220 V) 25 mA
Bemessungsleistung ca. 6 VA
Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis + 40/50 °C (T6/T5)
Leitungseinführungen 1 x Ex e-Leitungseinführung M20 x 1,5 (Kunststoff), 1 x Ex e-Blindverschraubung M20 x 1,5
Anschlussklemmen 3 x Doppelbelegungsklemmen 2,5 mm2
Montageart Wandmontage
Leuchtmittel Hochleistungs-LEDs, weiß
Schutzart IP66
Schutzklasse l

 

Eigenschaften

  • Explosionsgeschützte Rettungszeichenleuchte mit weißen Hochleistungs-LEDs
  • Minimaler Wartungsaufwand durch hohe LED-Lebensdauer durch optimierte Leistungsregelung der LED-Ansteuerung
  • Verkürzter Inspektionsaufwand durch CEWA Guard Technologie
  • Automatische Funktionsüberwachung von bis zu 20 Leuchten pro Stromkreis
  • Reduzierte Installationskosten durch STAR-Technologie
  • Frei programmierbarer Mischbetrieb der Schaltungsarten pro Leuchte in einem Stromkreis