Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Eaton und Cooper vereint: Neue Wege und Möglichkeiten

Soest, 
Okt 29, 2013
 – 

 

Verehrte Kunden,

wie Sie sicherlich schon erfahren haben, wurde unser Mutterkonzern Cooper – und damit auch wir – Ende 2012 von Eaton (www.eaton.com) übernommen. Seitdem gehören wir als CEAG Notlichtsysteme GmbH zum Geschäftsbereich Elektrotechnik von Eaton.

Was bedeutet dies für Sie?
Das Wichtigste zuerst: Ihre Ansprechpartner und die gesamte Abwicklung unserer Geschäftsprozesse bleiben bis auf weiteres unverändert. Um eine reibungslose und erfolgreiche Integration zu erzielen, wurde ein Team mit erfahrenen Mitarbeitern von Eaton und Cooper zusammengestellt. Dies bedeutet für unsere Mitarbeiter, dass sie sich auch weiterhin voll und ganz auf das Tagesgeschäft konzentrieren und Ihnen die gewohnte Unterstützung bieten können.

Was wird sich ändern?
Der Integrationsprozess läuft nun schon seit knapp einem Jahr und wird ein bis zwei weitere Jahre in Anspruch nehmen. Einige Änderungen sind bereits umgesetzt, weitere werden Sie in naher Zukunft wahrnehmen: Visitenkarten und E-Mail-Signaturen werden angepasst. Unsere Webseite, Kataloge und Broschüren werden nach und nach in das Eaton-Layout überführt.

Eines wird sich aber zukünftig nicht verändern: Die gewohnt zuverlässige Qualität sowie die marktführenden Technologien unserer CEAG Produkte, die für mehr Sicherheit für Menschen in Gebäuden sorgen. Sie vertrauen in unsere mehr als 100-jährige Erfahrung im Bereich der Sicherheitsbeleuchtung. Wir möchten, dass dies so bleibt und fühlen uns verpflichtet, diesem Vertrauen auch zukünftig gerecht zu werden.

Wie profitieren Sie von dem Zusammenschluss?
Durch die Kombination von Eatons Lösungen zur Energieverteilung, Automatisierung und Energiemanagement mit Coopers breit gefächertem Portfolio elektrotechnischer Lösungen entsteht ein dynamischer, neuer Marktakteur in der Elektroindustrie. Für Sie ergeben sich hieraus neue Möglichkeiten. Gemeinsam bauen wir ein zukunftssicheres Unternehmen auf. Unser gesamtes Engagement ist darauf ausgerichtet, Ihnen eine noch breitere Palette innovativer Lösungen anbieten zu können und die weltweit drängendsten Herausforderungen im Management elektrischer Energie zu meistern.

Auch zukünftig legen wir großen Wert auf Ihr Feedback und werden dies über die bewährten Kommunikationskanäle wie z.B. Kundenbefragungen, Seminare, Kunden- und Branchenveranstaltungen sowie über den persönlichen Kontakt einholen. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und Sie schon jetzt zur Messe Light+Building vom 30.3.-4.4.2014 in Frankfurt einladen. Hier werden wir Ihnen neue Notbeleuchtungs-Lösungen präsentieren und Ihnen das breite Eaton-Produktportfolio näher bringen. In der Zwischenzeit stehen Ihnen selbstverständlich Ihre vertrauten Ansprechpartner gerne zur Seite.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit unter der Dachmarke Eaton.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Henning Flöttmann
Geschäftsführer
CEAG Notlichtsysteme GmbH

i.V. Martin Fußel
Manager Marketing
CEAG Notlichtsysteme GmbH